Dienstag, 30. Dezember 2014

Ohne UFOs ins neue Jahr

Das war eigentlich mein Ziel, was ich aber nicht ganz schaffen werde. Soweit ich sehe sind noch 2 offen (wobei mein Strickkorb ziemlich tief ist :-) Wer weiß was da noch auf dem Grund liegt)

Allerdings habe ich in den letzten Tagen einiges fertig bekommen (ist es nicht schön, wenn man so gut wie eingeschneit ist :-))

Der Brickless ist schon lange fertig, ich bin aber noch nicht zum fotografieren gekommen


Dann noch zwei Paar Socken für die Kiste:

Curryklemme auf einer von mir handgefärbten Wolle


Und ein Knoblauchzopf auf Opal


Dann auf die Schnelle noch eine Mütze, die mir allerdings zu groß ist und das Garn sehr "Hart", mal schauen was ich daraus mache

Mütze Timona


Sonntag, 21. Dezember 2014

Flaschensafes

Heute habe ich noch die Geschenke für die  Kinder aufgehübscht. Da diese schon etwas älter sind, bekommen sie nur noch Geld geschenkt, was mich jedes Jahr vor die Herausforderung stellt, das Geld irgendwie anders zu verpacken.

Dieses Jahr habe ich auf Dawanda diese drei Flaschensafes ergattert, somit kommt man nicht ganz so leicht an das Geld ran :-). Und damits nicht gar so langweilig ist, hab ich die Flaschen heute noch etwas verziert.



Samstag, 20. Dezember 2014

Ausbeute

Außerdem bin ich Euch noch das Foto meiner Messe-Ausbeute schuldig. Ich war im November auf der Kreativ-Messe in Stuttgart (natürlich wie immer mit der lieben Claudi). Diesmal  hab ich echt schöne Schätze erstanden!


Basteleien

Nicht, dass Ihr denkt ich war faul (ok ein bisschen), aber ich habe von mindestens 2 Paar Socken vergessen Fotos zu machen, bevor ich sie verschenkt habe.

Dafür war ich heute fleißig und hab für Weihnachten Gutschein-Karten gebastelt.






Samstag, 15. November 2014

Verlosung

Alexandra von der Zauberwiese und Ingrid von Strickpraxis verlosen eine Weihnachts-Glücks-Tüte! Nähere Informationen findet Ihr beim Klick aufs Bild

https://strickpraxis.wordpress.com/2014/11/13/hier-gibts-was-zu-gewinnen/

Filzies

So der zweite Teil der Sockenspendenaktion: Filzies . Macht auch mal wieder Spaß :-)


Sonntag, 2. November 2014

Wellenreiter

Ich mache ja immer mal wieder eine Sockenspendenaktion. Diesmal wurden dafür diese Socken gewünscht, aus einem Schoppel "Boots" Strang in der Farbe "Wellenreiter". Da die Farbe ziemlich Muster schluckt hab ich mich für die Gundel entschieden.


Dienstag, 7. Oktober 2014

Zwischendurch

Eine schnelle Verpackung für Theaterkarten

Sonntag, 21. September 2014

Zwei Schnelle

2 Paar hab ich noch "schnell" fertig gestrickt. Der "Rotkohl" von Opal hat mir als Knäuel super gut gefallen, allerdings find ich ihn so verstrickt bissel öd. Ich hab  mir mehr erwartet. Das zweite Paar ist aus Lana Grossa, hab ich mir auch schöner vorgestellt (jaaa ich bin halt so :-))


Sonntag, 31. August 2014

Meine Ersten

Ich hab mich endlich mal an die Blender-Socken getraut. Ehrlich gesagt, hab ich die englische Anleitung nicht so geschnallt gehabt, aber man muss einfach anfangen, dann wirds schnell klar. Es wurden hauptsächlich Tausendschön-Reste, aber auch ein Teil meiner selbstgefärbten Stränge verarbeitet. Das Ergebnis gefällt mir ganz gut, ich glaube die sind genau richtig fürs Yoga :-)


Freitag, 29. August 2014

Post

Juhu meine Stränge aus USA sind endlich angekommen. Meine erste "Socks that Rock"- Bestellung *stolzis*. Allerdings hab ichs mir von den Farben etwas anders vorgestellt, aber ich bin nicht unglücklich.


Sonntag, 17. August 2014

Tomatello

...hieß dieses Garn von Tausendschön. Leider hat es unter meiner Auftrenn-Wut sehr gelitten, da es ums V... nicht wildern wollte. Naja am Schluss hab ich ihm seinen Willen gelassen, bringt ja nix ;-)





Samstag, 2. August 2014

Abo

Gestern ist mein Abo von Mariannes Wolle angekommen.  Ich mag dieses Abo sehr gerne, weil es nicht nur Wolle beinhaltet,  sondern auch immer besondere Kleinigkeiten.  Diesesmal waren ein Anleitungsheft, Maschenmarkierer und Seife mit dabei.

Sonntag, 27. Juli 2014

Huch

bin ich schnell diesen Monat, aber ich hab glatt wieder etwas fertig. Eigentlich sollten aus dem Garn ursprünglich Stulpen fürs Motorrad entstehen, aber irgendwie sinds dann doch Socken geworden *g*.

Die Wolle war ein Traum, mein erster Dornröschen-Strang und ich bin total begeistert, die ist sooo schön weich und war wunderbar zu stricken! Da das Muster ja schon für sich spricht, hab ich einfach 2r/2l gestrickt.


Dienstag, 15. Juli 2014

Besser spät als nie

Ok, ich gebs zu, sie sind erst heute fertig geworden. Aber die nächste WM kommt bestimmt und im Prinzip sinds ja Sieger-Socken :-)  Gestrickt habe ich das Firefly-Muster,  war aber nicht ganz so mein Fall, weil mein Maschenbild nicht so toll wurde.



Sonntag, 13. Juli 2014

Auf nach Ibiza!

Nein, ich darf nicht mit, aber dieser Hypernova macht sich auf den Weg zu meiner Tante. Meine liebe Tante Pedi, hat sich nämlich auf die weite Reise nach Ibiza-Stadt gemacht um ein Tshirt umzutauschen, dass mir meine Mutter von dort mitbrachte und bei dem beim ersten Waschen sämtliche Strass-Steine davongeflogen sind.

Meine Tante wohnt nämlich in St. Eulalia und bis Ibiza-Stadt ist es schon eine kleine Weltreise für sie :-) Ich weiß ja, dass sie das gerne macht, aber trotzdem wollte ich ihr eine kleine Überraschung bereiten. Bin schon gespannt wie der Schal ihr gefällt. Gestrickt habe ich ihn aus einer Wollmeise "Campari" (wie passend, oder??)


Samstag, 14. Juni 2014

Da fließt er dahin...

der Lech :-)

Mein erstes Sockenmuster ist online gegangen. Ich hatte für diese Wolle nichts richtiges gefunden, also bin ich kurzerhand unter die Designer gegangen. Zu finden ist " Der Lech" auf ravelry.




Sonntag, 1. Juni 2014

Gebeutelt

Huch, ich hab ja den ganzen Mai nichts geschrieben! Allerdings bringe ich zur Zeit eh nichts außer Singles zustande, keine Ahnung warum. Irgendwie wird mein Stricktempo langsamer (liegt das am Alter??) Und geribbelt habe ich auch einiges, mir gefällt grad nix.

Immerhin habe ich mir dieses Wochenende ein paar Strickbeutelchen genäht. Ich habe nämlich ein Luxusproblem: Eigentlich haben wir zwei Wohnzimmer, ein "normales" und unser Büro, da mein Mann ja ein Spielekind ist :-) Nun muss ich, je nach Gusto, immer mein Strickzeug von oben nach unten oder andersrum transportieren. Und da ich momentan viel auf den Nadel habe, liegt immer alles verstreut rum. Oft weiß ich auch nicht mehr welcher Maschenzähler zu welcher Socke gehört. Aber ab jetzt schmeiß ich alles von einem Projekt in die Beutelchen und kann damit umziehen :-)



 Und hier, wie bereits gesagt, meine produzierten Singles. Das blaue Muster hab ich selbst entwickelt.


Samstag, 26. April 2014

Nr.6 / 2014

Mein Wurzelchakra ist endlich fertig. War sehr gut zu stricken muss ich sagen und hat super zur Wolle gepasst.




Samstag, 19. April 2014

Frohe Ostern


Hab heute noch auf die Schnelle ein Osternnestchen gebastelt. Die Karten für Monika Gruber gab es schon im Vorfeld, deshalb hab ich hinten einen "Dummy" reingesteckt :-)

Ich wünsche Euch ein Schönes Osterfest!


Sonntag, 6. April 2014

Die Creativmesse in München

...war wolltechnisch ein totaler Reinfall. Ich muss ehrlich sagen, für 5  Euro parken und 6  Euro Eintritt war ich total enttäuscht. Wir waren in einer halben Stunde durch. Für Strickerinnen gab es gar nichts. An einem kleinen Stand konnte ich 2 Stränge mitnehmen, war aber wohl eher ein Frustkauf :-)




In den letzten Wochen ist auch diese Challah  aus einem selbstgefärbten Strang fertig geworden.






Sonntag, 16. Februar 2014

Viele Sachen

...hab ich gerade angestrickt. Einmal ein neues Sockenmuster (hab ich selbst entworfen *stolzis*), genannt "Der Lech", weil es so schön dahinfließt :-)



Und mein Großprojekt für die nächste Zeit: "Kreuz & Quer" in Lila.

Angestrickt isser schon mal, aber ich glaube das zieht sich...


Donnerstag, 30. Januar 2014

Upsi

Hab ganz vergessen meinen fertigen Jäger zu zeigen. Der ist ja auch schon lange ausgezogen :-)


Montag, 6. Januar 2014

...und auch fertig

So Schwiegermutti ist auch fertig jetzt. In den Weinbergen von Regina Satta.



Freitag, 3. Januar 2014

Altlasten

Der Mr. Bowler für meine Schwiegervater ist noch im alten Jahr fertig geworden, allerdings muss ich noch die Socken für Schwiegermutter fertigstellen, deshalb müssen sie noch ein bisschen dableiben.



Und für den "Alle meine Kleider"-KAL bei ravelry ist der erste Single fertig. Es ist die Laura aus dem Buch "Satta-Socken"


Mittwoch, 1. Januar 2014

Ein gutes neues Jahr!

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein Jahr reicht.
Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor.
Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt.
Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen.
Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit.

(Katharina Elisabeth Goethe, Mutter v. Johann Wolfgang von Goethe)



Na dann machen wir das doch :-)

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein gutes neues Jahr 2014!



Ich war heute auch schon fleißig und hab Decke Nummer 3 fertig genäht. Sie ist für eine liebe Freundin, die mich gefragt hat, ob ich ihr nicht eine machen könnte. Na klaro ;-)