Sonntag, 5. Mai 2013

A book a month

Kennt ihr das? Ich hab ungefähr 50 Strickbücher im Schrank stehen, einfach weil sie alle soooo schön sind und ich nicht dran vorbeigehen konnte. Nur gestrickt habe ich aus vielen so gut wie gar nichts. Das soll sich jetzt ändern! Ich habe mir vorgenommen mindestens einmal im Monat etwas aus einem der Bücher zu stricken (wahrscheinlich schaff ich das bei meinem Stricktempo eh nicht, aber der gute Wille zählt). Also hab ich mal spontan gestartet mit folgendem Buch:



Allerdings ging mein erster Versuch in die Hose, da ich ein Ajourmuster daraus stricken wollte, das leider gar nicht geklappt hat, irgendwie sah meines ganz anders aus.

Naja dann hab ich einfach mal die gaaaaaaanz einfachen Sneaker mit Rollrand gestrickt :-) Ja gut, ich wolle nicht viel denken... Gestrickt aus einer Sportwolle von Opal, fürs Yoga.





Dabei konnte ich mal wieder die Tomatenferse testen. Diesmal ist sie mir ganz gut gelungen finde ich, die Maschen sind zwar immer noch "löchrig" aber es bessert sich. 






Achja und die Stulpen für meine Tante aus Ibiza sind auch fertig, die werden bald auf die Reise gehen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen